Logo Offshore NETz
Logo Offshore NETz
  • Norddeich
  • Norddeich
  • Norddeich
  • Norddeich
  • Norddeich
  • Norddeich

Der Standort Norden / Norddeich

Die Stadt Norden ist „heel wat Besünners“ (etwas ganz Besonderes), wie man auf Plattdeutsch sagt. Sie ist die älteste Stadt Ostfrieslands und liegt im Landkreis Aurich direkt an der Nordseeküste. So liebenswert die Stadt mit ihrem attraktiven historischen Zentrum und der Küstennähe ist, so viel Lebensqualität bringt sie mit. Auf den zweiten Blick erkennt man, dass sie auch fortschrittlich und modern ist. Wachstumsorientierte und innovative Unternehmen aus unterschiedlichen Wirtschaftszweigen finden sich nicht nur im Gewerbe- und Dienstleistungspark Leegemoor, sondern auch am Offshore-Servicehafen Norddeich.

2014 erhielt Norddeich die offizielle Bezeichnung „Offshore – Servicehafen“. Jedoch schon 2008 wurde durch den Bau des ersten deutschen Offshore-Windparks Alpha Ventus Norddeich als Offshore-Servicehafen genutzt. Die AG Reederei Norden-Frisia unternahm zu diesem Zeitpunkt erste Schritte, sich in dieser noch jungen Branche zu engagieren. Mit der eigens hierfür gegründeten Tochterfirma FRISIA Offshore wurde der Bau sowie Betrieb von Alpha Ventus in den Bereichen der maritimen Dienstleistungen unterstützt.

2013 siedelte sich dann als erstes reines Offshore-Unternehmen der dänische Energiekonzern Ørsted, ehemals DONG Energy, im Norddeicher Hafen an, um von hier aus seine Windparks auf See zu betreiben. Anschließend folgten weitere Unternehmen mit dem Fokus auf Offshore-Wind, wie z.B. Nordsee One und semco maritime. Aber auch einige lokale Unternehmen am Standort richteten sich auf die neue Wachstumsbranche ein und entwickelten neue Dienstleistungen für den Offshore-Bereich. So zum Bespiel das Dienstleistungsunternehmen Offshore Medical Services, das medizinische Betreuung, Versorgung und Notfall-Rettung von Mitarbeitern auf hoher See anbietet.

Aktuell sind es 15 Partnerinnen und Partner, die sich seit 2015 im Offshore NETz Norddeich engagieren und gemeinsamen Austausch und eine enge Zusammenarbeit pflegen. Es sind in Norden rd. 160 reine Offshore-Arbeitsplätze entstanden mit steigender Tendenz. Die Offshore-Wirtschaft prägt inzwischen das Bild des Norddeicher Hafens und ist zu einem wichtigen Wachstums- und Innovationsmotor Nordens geworden.

AG Reederei Norden-FRISIA Ørsted Entsorgungsreederei GmbH eos projekt Ingenieurgesellschaft mbH Erzeugergemeinschaft Küstenfischer der Nordsee GmbH FLN FRISIA-Luftverkehr GmbH FRISIA Offshore GmbH Niedersachsen Ports GmbH & Co Norddeicher Schiffswerft GmbH Nordsee One GmbH Offshore & Medical Services GmbH Semco Maritime GmbH TenneT Offshore GmbH Stadt Norden